Fortbildungen

Verein zur Förderung

Schulpsychologischer Arbeit e.V.


Fortbildungen

Schulpsychologisches Know-How für und rund um Schule - das ist Inhalt unserer Fortbildungen.

Zu einer ganzen Reihe an Themen halten wir Fortbildung oder vermitteln Referenten. Nehmen Sie bei Interesse gerne mit uns Kontakt auf. Drei Themenblöcke stellen wir hier beispielhaft vor:

1. Zertifikatskurs Marburger Konzentrationstraining

Das Marburger Konzentrationstraining wurde von dem Schulpsychologen Dieter Krowatschek entwickelt. Mittlerweile hat es große Verbreitung im deutschsprachigen Raum erfahren. Über Jahre hinweg haben wir das Training zusammen mit Dieter Krowatschek eingesetzt. Mehr als zweihunder Schülerinnen und Schüler werden in der Schulpsychologischen Beratungsstelle der Stadt Münster jedes Jahr trainiert oder in Trainings vor Ort in der Schule begleitet. Dabei unterstützen wir die Implementation von Trainings in unterschiedlichen Schulen sowie ihre Durchführung durch Einnahmen aus den Zertifikatskursen.

Der Verein bietet Zertifikatskurse zum Marburger Konzentrationstraining und Marburger Verhaltenstraining an. Durchgeführt werden die Fortbildungen durch Prof. Dr. Holger Domsch und Uta Theiling. Sie haben mit ihrem Mentor Dieter Krowatschek, dem Entwickler der Trainings, über Jahre hinweg zusammen trainiert, Fortbildungen gehalten und Bücher geschrieben. Sie setzen die Arbeit von Dieter Krowatschek fort - immer im Sinne der Kinder und Jugendlichen.

Die Zertifikatskurse gehen über zwei Tage. 

Sind Sie für sich oder Ihre Einrichtung an einem Kurs interessiert, kontaktieren Sie uns bitte oder schauen Sie auf der Seite unseres Kooperationspartners: Dem ITF.




2. Stress und Stresstrainings

Stress gehört bereits früh mit zur Lebenswelt von Kindern. Leistungsdruck, Termine, Konflikte und vieles mehr gehören zum Alltag. Stress ansich muss dabei nicht unbedingt nur negativ sein. Wird er jedoch zu viel und chronisch, sind Nervosität, Unkonzentriertheit, Kopf- und Bachschmerzen oder auch Schlafschierigkeiten die Folge. Wie aber lassen sich Kinder stärken und im Umgang mit Stress fit machen? Basierend auf aktuellen Befunden zur Stressverarbeitung zu und Bewältigungskompetenzen führen verschiedene Referenten dazu Veranstaltungen durch - ob Schulpsychologen oder Wissenschaftlicher mit Praxisbezug. 
Prof. Dr. Arnold Lohaus hat dazu über lange Jahre geforscht und hat zwei Stresstrainings entwickelt und in Deutschland etabliert. Für Kinder ist dies Bleib Locker und für Jugendliche das Stresspräventionsprogramm SNAKE.


3. Magic Circle


Ein ganz besonderer Gesprächskreis ist der Magic Circle. Er wurde von dem Schulpsychologen Lothar Dunkel aus Kanada "importiert", übersetzt und angepasst. In dem Verbundprojekt Stark im Miteinander wurden mit Unterstützung der Provenzial Materialien entwickelt und gestaltet. Der Gesprächskreis lässt sich mit seinem klaren Ritual leicht einsetzen und entfaltet dennoch große Wirkung. Gefördert wird das genaue Zuhören, die Selbst- und Fremdwahrnehmung und Empathiefähigkeit.

Sind Sie an einer Fortbildung interessiert, dann kontaktieren Sie uns bitte. 






Schreiben Sie uns!

Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie eine gültige eMail Adresse an.
Bitte schreiben Sie eine Nachricht.

Kontakt
Verein zur Förderung Schulpsychologischer Arbeit e.V.
Klosterstraße 33 | 48143 Münster