Verein zur Förderung

Schulpsychologischer Arbeit e.V.

Therapeutisches Reiten

Was ist Therapeutischen Reiten an Schulen? Das Projekt in dieser Größe ist einzigartig in ganz Deutschland. Gleichzeitig steht es Pate als Modell für das Therapeutische Reiten an Schulen auch über die Grenzen von Münster hinaus. Ein Beispiel hierfür ist das Projekt "Kinder mit Pferden stark machen" vom Deutschen Kuratorium für Therapeutisches Reiten e.V.. ...

Die Lernwerkstatt

Was ist die Lernwerkstatt in Münster? Die Lernwerkstatt ist eine Förderung für Grund- und Sekundarschüler, die besonders tiefgreifende Probleme mit dem Erlernen des Lesens, Schreibens und/oder Rechnens haben. Es handelt sich um eine außerschulische Maßnahme, die an den individuellen Stärken, Bedürfnissen und Schwierigkeiten des jeweiligen Kindes ansetzt. In Einzel- ...

Ferienintensivmaßnahme

Hoch leben die Sommerferien...Hier werden psychomotorische Übungen mit dem Marburger Konzentrationstraining kombiniert. Über eine Woche geht es jeden Vormittag zuerst ins Marburger Konzentrationstraining und anschließend in die Turnhalle. Dort machen sie verschiedenste Übungen und Bewegungsspiele, die ihr Körpergefühl und damit ihre Konzentration, Motivation und ihr ...

Schulfarm Habertshof

Die Schulfarm, ein Kooperationsprojekt zwischen der Dreifaltigkeitsschule und der Schulpsychologischen Beratungsstelle, liegt zwischen den Stadtteilen Kinderhaus und Sprakel in direkter Nähe zur Aa auf einem großräumigen Gelände, angelehnt an einen Bauernhof. Hier kann Kindern die unmittelbare Erfahrung mit Natur und Tieren ermöglicht werden. Es gibt u.a. Kleintiere und Pferde, einen Nutzgarten, einen ...


Das Marburger Konzentrationstraining

Was ist das Marburger Konzentrationstraining?
Dieses Angebot richtet sich an Kinder, die in der Schule und bei den Hausaufgaben Schwierigkeiten haben, sich zu konzentrieren und schnell abgelenkt sind; an Kinder, die nur zögerlich oder zu impulsiv an eine Aufgabe herangehen und denen es in Folge dessen auch schwer fällt, konzentriert und strukturiert zu arbeiten. Das Ziel des Marburger Konzentrationstrainings ist es, die Kinder zu unterstützen, sich einen reflexiven Arbeitsstil sowie einen konstruktiven Umgang mit Misserfolgen anzueignen und damit dann eine Stärkung der Motivation und des Selbstbewusstseins zu erreichen. Für die Eltern der teilnehmenden Kinder gibt es an zwei Elternabenden Anregungen und Hilfestellungen, um bei immer wieder auftretenden Problemen im Schulalltag reagieren zu können.

Wie unterstützt der Verein?
Mit verschiedenen Schulen wurden bisher Kooperationen zur Implementierung und Begleitung des Trainings eingegangen. Dies sind u.a. die Dreifaltigkeitsgrundschule, die Eichendorfgrundschule, die Grundschule Sprakel, die Nikolaigrundschule, die Sekundarschule Roxel, die Augustinus-Schule, die Bodelschwinghschule in Rheine und die Wartburggrundschule.

Wie werden solche Projekte finanziert?
In Tradition des Begründers des Trainings, dem Schulpsychologen Dieter Krowatschek, werden über den Verein Zertifikatskurse zur / zum Marburger KonzentrationstrainerIn angeboten. Ein Teil der Honorare fließt in der Verein und damit wieder in Projekte für Schülerinnen und Schüler.

Online Demo

Hier können Sie die neu entwickelte HTML5- Konzentrationstrainingssoftware online ausprobieren. 

Der Verein

Der Verein zur Förderung Schulpsycho-logischer Arbeit unterstützt Projekte und Förderangebote für Kinder und Jugendliche in und um Schule.

Schule ist Lebenswelt aller Kinder und Jugendlicher. Sie bedeutet soziale Begegnungen, Auseinandersetzung mit Lernerfolgen, aber auch mit Lernmisserfolgen, Gelegenheiten zur Persönlichkeitsentwicklung und vieles mehr. Immer geht es dabei auch um Psychologie.

Schulpsychologie unterstützt dabei alle am Schulleben Beteiligte. In erster Linie sind dies Schülerinnen und Schüler, aber auch ihre Erziehungsberechtigten, LehrerInnen, SozialpädagogInnen, ErzieherInnen, Sekretäre, Hausmeister und Honorarkräfte.  
 
Der Verein unterstützt diese Arbeit. Manchmal durch größere Projekte des Schullebens, Förderangebote für einzelne Schülerinnen und Schüler, oder auch Kleinigkeiten, die das Kinderherz dennoch erfreuen.

Fortbildungen

Der Verein bietet eine Reihe an Fortbildungen an. Mit einem Teil der Einnahmen werden wiederum Projekte für Schülerinnen und Schüler sowie zur Unterstützung von Schulprojekten verwendet.

Auf unserer Fortbildungsseite haben wir beispielhaft drei Fortbildungsthemen für Sie dargestellt:

1) Zertifikatskurse zum Marburger Konzentrationstraining und Marburger Verhaltenstraining
2) Stresspräventionstrainings
3) Ein besonderer Gesprächskreis - Magic Circle


Projekte

Eine Zirkuswoche an einer Schule ist immer ein besonderes Erlebnis: Bunt, aufregend und anders. Es setzt einen Kontrastpunkt zum "normalen" Schulbetrieb. Gemeinsam ein Programm erarbeiten, in der Gruppe etwas einstudieren, vorführen und sich beklatschen lassen, seine Rolle finden und ggf. doch hinter einer Maske verschwinden können - all das gehört mit zum Zirkusprojekt.

Unterstützt hat der Verein solch eine Zirkuswoche an der Melanchtonschule in Münster-Kinderhaus. Auf der Homepage der Schule finden sich einige bildliche Eindrücke wieder. Die Rückmelden vielen allesamt eindeutig aus: Es hat sich gelohnt! 

Internet Links

Schulpsychologische Beratungsstelle der Stadt Münster
www.muenster.de/.../schulpsy.html

Informationen zu Schulpsychologie
www.schulpsychologie.de

Schulpsychologische Beratungsstellen in Deutschland unter 
www.schulpsychologie.de

Handreichung "Angst in der Schule" der RSB Borken
www.rsb-borken.de

Marburger Konzentrationstraining
Wikipedia


Schreiben Sie uns!

Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie eine gültige eMail Adresse an.
Bitte schreiben Sie eine Nachricht.

Kontakt
Verein zur Förderung Schulpsychologischer Arbeit e.V.
Klosterstraße 33 | 48143 Münster